FAQ – Häufig gestellte Fragen

/FAQ – Häufig gestellte Fragen

FAQs – Häufig gestellte Fragen wollen wir hier beantworten.

Unserer Meinung nach muss ein Übersetzungsbüro für die Kunden transparent sein. Aus diesem Grund haben wir für Sie eine Reihe von häufig gestellten Fragen ( FAQ ) an dieser Stelle aufgeführt. Es handelt sich hier um tatsächliche Anfragen von unseren Kunden oder Interessenten. Die gestellten Fragen haben wir so beantwortet, wie Sie es hier lesen können. Selbstverständlich haben wir einige Textpassagen gekürzt dargestellt.

Wir werden diesen Bereich ( FAQ ) immer auf dem Laufenden halten. Weniger häufig gestellte Fragen werden wir aber nicht aus dem Lesebereich entfernen. Wir hoffen, dass wir dadurch schon im Vorfeld einige Dinge und Sachverhalte für Sie erhellen können. Wir nutzen somit das Instrument FAQ hoffentlich optimal und kundenorientiert. Wir freuen uns aber auch sehr, wenn Sie uns persönlich kontaktieren. Hierfür müssen Sie auch keine konkreten Fragen haben, die an dieser Stelle noch nicht beantwortet werden konnten. Wenn Sie eine konkrete Frage haben, die aber nicht veröffentlicht werden soll, teilen Sie uns dieses kurz mit. Wir werden dann natürlich von einer Veröffentlichung absehen.

Damit Sie nicht sprachlos werden, sind wir für Sie da!

Nein, wir erstellen alle unsere Angebote ausnahmslos kostenfrei. Sie gehen als Kunde keine Verpflichtungen ein, wenn Sie sich ein Angebot erstellen lassen. Sie können ihr Angebot in Ruhe prüfen und vergleichen. Wichtig ist es, dass wir umfassende Informationen zu ihrem Projekt erhalten, damit wir Ihnen auch ein seriöses Angebot erstellen können.

Die Preisangebote können wir direkt und unverbindlich für den Bereich Dolmetschen, Übersetzungen, Lektorate, Korrektorate und Dolmetschertechnik generieren. Diese Angebote erhalten Sie grundsätzlich in schriftlicher Form. Hierbei werden auch die einzelnen Kostenfaktoren detailliert erläutert und dargestellt.

Wie erstellen wir die Preisangebote?

Bei Übersetzungen benötigen wir den Quelltext und Angaben zu der gewünschten Zielsprache. Zudem muss noch die Lieferzeit besprochen werden. Bei Lektoraten und Korrektoraten ist der Ablauf, bis auf den Hinweis auf die  Zielsprache,  identisch. Hier ist noch zu klären, ob mit Glossaren oder einem Wording gearbeitet werden soll.

Bei der Erstellung von Preisangeboten für Dolmetschereinsätze müssen wir zunächst wissen, um welche Art des Einsatzes es sich handelt. Zudem sollte der Veranstaltungsort und auch die Veranstaltungsdauer bekannt sein. Ebenfalls ist es notwendig zu wissen, welche Sprachen gedolmetscht werden sollen.

Wir erstellen auch regelmäßig Preisangebote für den Aufbau und die Betreuung von Dolmetschertechnik. Hierbei handelt es sich meistens um den Aufbau und die Betreuung von Dolmetscherkabinen oder Personenführungsanlagen. Um für diesen Bereich ein seriöses Angebot erstellen zu können, benötigen wir mindestens die Angaben, welche für einen Dolmetschereinsatz gegeben werden. Zudem benötigen wir möglichst genaue Informationen zu dem Veranstaltungsort. Oft bietet sich in diesem Bereich auch eine Ortsbesichtigung mit Ihnen an. Durch unsere Techniker können Sie vor Ort optimal beraten werden. Außerdem können wir uns ein erstes Bild vom Veranstaltungsort machen und die weiteren Planungen noch zielgerichteter vornehmen.

Wir freuen uns aber auch über ein persönliches Beratungsgespräch in unseren Büroräumlichkeiten in Hamburg und Lüneburg. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen dort gerne zur Seite und erstellen direkt Preisangebote.

Bei Übersetzungen wird grundsätzlich nach einem Zeilenpreis abgerechnet. Das ist auch gesetzlich vorgeschrieben. Eine Zeile beinhaltet maximal 55 Anschläge inklusive Leerzeichen. Angefangene Zeilen werden als volle Zeilen berechnet. Maßgebend für die Anzahl der Anschläge ist der Text in der Zielsprache; werden jedoch nur in der Ausgangssprache lateinische Schriftzeichen verwendet, ist die Anzahl der Anschläge des Textes in der Ausgangssprache maßgebend. Wäre eine Zählung der Anschläge mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden, wird deren Anzahl unter Berücksichtigung der durchschnittlichen Anzahl der Anschläge je Zeile nach der Anzahl der Zeilen bestimmt.

Individuell kann man aber mit seinen Kunden auch einen Wortpreis vereinbaren. Der Übersetzungsdienst mit Wortpreisen kann jedoch durchaus kostenintensiver werden. Die Abrechnung mit Wortpreisen lohnt sich bei einem Übersetzungsdienst eventuell für kürzere Texte oder Bedienungsanleitungen, in welchen viele Zeichnungen etc. vorhanden sind.

Grundsätzlich berechnen wir bei Übersetzungen eine Mindestpauschale von 25,- €, wenn der verabredete Zeilenpreis multipliziert mit der jeweiligen Zeilenzahl diesen Mindestsatz nicht übersteigt. Eine andere Vereinbarung zur Berechnung dieser Mindestpauschale bedarf einer schriftlichen Absprache. Beglaubigungen werden mit jeweils 5,- € berechnet.

Adaptionen von Texten in allen Sprachen, Texterfassungen, Layout-, Druck-, und Satzarbeiten werden nach dem entsprechenden Aufwand berechnet. Die entsprechenden Abrechnungsmodalitäten werden hierzu mit dem Kunden vorab besprochen und vereinbart. Gleiches gilt für Lektorate und Korrektorate. Zudem können Konvertierungsarbeiten, Express- und Eilzuschläge, Generieren und Führen von Terminologiedatensätzen oder Glossaren extra nach Aufwand oder nach einer Vereinbarung mit dem Kunden berechnet werden.

Die Abrechnung beim Einsatz von Dolmetschern erfolgt nach Stundenhonoraren. Die Reisezeit des Dolmetschers wird als Arbeitszeit berechnet und mit dem vereinbarten Stundensatz in Rechnung gestellt. Der Sitz der jeweiligen Niederlassung von Bohmann Übersetzungen gilt als der Ort des Reisebeginns und des Reiseendes. Sollte ein anderer Ort als Ort des Reisebeginns und des Reiseendes gewählt werden, wird dieses schriftlich vorab bekannt gegeben.

Wartezeiten in einem Dolmetschereinsatz werden als Arbeitszeit berechnet. Mögliche Spesen und Aufwandsentschädigungen (z. B. Fahrkarten, Übernachtungs- und Verpflegungskosten) werden dem Kunden in Rechnung gestellt.

Die Zeilenpreise und auch die Stundenhonorare werden individuell auf die Tätigkeit abgestimmt. Hierzu können Sie sich im konkreten Fall mit unseren Mitarbeiten besprechen und sich beraten lassen.

Bestenfalls senden Sie uns Ihre Texte für Übersetzungen als Email. Hierzu können Sie gerne die technischen Voraussetzungen unserer Homepage nutzen. Sie können die Texte aber auch per Faxnachricht oder postalisch an unsere Niederlassungen in Hamburg und/oder Lüneburg senden. Wir nehmen ihre Übersetzungen auch gerne persönlich in Papierform oder auf einem Datenträger entgegen. Ihre Übersetzungen können sie u.a. in den Formaten

.ai, .asp, .bif, .cdr, .csv, .ddb, .doc, .dll, .docx, .edb, .esp, .exe, .fm, .gif, .htm,.html, .indd, .ini, .inx,.isc, .itd, .jpeg, .jsp, .mif, .msb, .pdf, .pm, .ppt, .pptx, .psd, .pxf, .ppf, .qxq, .rc, .rtf, .sgml, .tdb, .tiff, .tmx, .ttx, .txt, .vbs, .xls, .xlsx, .xml zusenden.

Bei anderen Formaten empfiehlt sich eine Rücksprache mit dem jeweiligen Sachbearbeiter, damit eine schnelle Lösung für ihre Übersetzung gefunden wird. Die Rücksendung der Übersetzungen erfolgt nach Wunsch unserer Kunden. Hierbei können die Übersetzungen in dem Format zurückgesendet werden, das vom Kunden bevorzugt wird.

Für folgende Fachbereiche haben wir in den vergangenen Jahren bereits Übersetzungen angefertigt:

Apparatebau, Architektur, Bank- und Börsenwesen, Bauwesen, Biologie, Chemie, Datenverarbeitung, Elektronik, Elektrotechnik, Erbenermittlungen, Fahrzeugbau, Finanzen, Funk- und Fernsehen, Informatik, Korrespondenz, Luftfahrttechnik, Marketing, Maschinenbau, Medizin, Messe/Ausstellung, Nachlasswesen, Naturwissenschaften, Patentschriften, Pharmazie, Recht, Sport, Sprachwissenschaften, Steuerwesen, Technik, Textilindustrie, Textverarbeitung, Touristik, Umweltschutz, Verlagswesen, Versicherungswesen, Vertragswesen, Werbung, Werkzeugbau, Wirtschaft und Wissenschaft.

Übersetzungen können wir zudem in diesen Sprachen durchführen:

Aba, Abasinisch, Abchasisch, Abo, Acheron, Adamawa-Ubangi, Adygeisch, Afar, Affiti, Afrikaans, Aguna, Albanisch, Altaisch, Amharisch, Angaur, Anglais, Anglogranadisch, Anglokaribisch, Antigua-Kreolisch, Arabe, Arabisch, Arakanisch, Aranesisch, Armenisch, Aromunisch, Aserbaidschanisch, Aseri, Aymara, Bahamisch, Bajan, Baka, Balkarisch, Bambara, Barbuda-Kreolisch, Bariba, Baschkirisch, Baskisch, Bau, Begali, Beli, Belizian Creole, Berberisch, Birmanisch, Bislama, Bissa, Birwa, Blackfoot, Bolo, Bongo, Bosnisch, Bretonisch, Bulgarisch, Burjatisch, Chakassisch, Chamorro, Chaouia, Chibcha, Chichewa, Chinesisch, Choco, Chokwe, Chorti, Chuukesisch, Cocoy, Cook-Island Maori, Coptic, Cree, Dakota, Dänisch, Dari, Dardisch, Defoidisch, Dene, Deutsch, Dinka, Divehi, Drawidisch, Dogoso, Dogrib, Domari, Dongala, Dyula, Dzongkha, Ebon, Englisch, Ersja-Mordwinisch, Estnisch, Färöisch, Farsi, Filipino, Finnisch, Finnougrisch, Flämisch, Fon, Frankogranadisch, Französisch, Fula, Fulbe, Gagausisch, Galicisch, Galloitalienisch, Galluresisch, Garifuna, Genuesisch, Georgisch, Ghomara, Goranisch, Griechisch, Grönländisch, Guarani, Gudscharati, Gur, Haitianisch, Hausa, Hassani, Hawaiianisch, Hebräisch, Herero, Hindi, Hiri Motu, Igneri, Indoarisch, Indonesisch, Inguschisch, Innuinaqtun, Inukitut, Inuvialuktun, Iranisch, Irisch, Islander-Creole, Isländisch, Istrisch, Istrorumänisch, Italienisch, Jakutisch, Japanisch, Jemenitisch, Jicaque, Jiddisch, Judezmo, Kabyle, Kajkawisch, Kalanga, Karbadinisch, Kalmückisch, Kantonesisch, Kanuri, Karatschaiisch, Karelisch, Karen, Karolinisch, Kasachisch, Kaschmiri, Kastilisch, Katalanisch, Katschin, Kaukasisch, Kekchi, Kenuzi, Khmer, Kickapoo, Kinyarwanda, Kirgisisch, Kiribati, Kirundi, Komi, Komo, Komorisch, Konkani, Korandje, Koreanisch, Kordofanisch, Korsisch, Kosraeianisch, Krajkawisch, Kreol-Englisch, Kreolisch, Kroatisch, Kulyk-Mari, Kurdisch, Kuschitisch, Kutenai, Kutchin, Kwa, Lachisch, Lama, Laotisch, Laro, Latein, Lenca, Lesgisch, Lettisch, Letzeburgisch, Limon-Creole, Litauisch, Lokoja, Luchazi, Lunda, Madegassisch, Malaiisch, Malayalam, Maltesisch, Mam, Mandarin, Mande, Maori, Marathi, Mashi, Mazedonisch, Mbongola, Mehri, Michif, Mirandes, Miskito, Mohawk, Mokole, Mokscha-Mordwinisch, Moldauisch, Monegassisch, Mongolisch, Montenegrinisch, Mopan, More, Moro, Nago, Nama, Nauru, Ndebele, Nenzisch, Nepali, Neuarabisch, Niederländisch, Niederlitauisch, Niue, Nod-Slave, Norfuk, Norwegisch, Ojibwa, Okzitanisch, Olyk-Mari, Ossetisch, Palau, Papiamentu, Paschtu, Patois, Pedi, Persisch, Pila, Pipil, Pohnpeianisch, Polnisch, Portugiesisch, Quechua, Rätoromanisch, Romagnol, Romani, Rukwangali, Rumänisch, Russisch, Ruthenisch, Sama, Samisch, Samoanisch, Sardisch, Sassarisch, Schan, Schwedisch, Selonisch, Semiolisch-Kreolisch, Semitisch, Senouto, Serbisch, Seselwa, Sindhi, Singhalesisch, Siwi, Sizilianisch, Slowakisch, Slowenisch, Sola, Somali, Songhai, Sonsorol, Sotho, Soqotri, Spanisch, Stokawisch, Subiya, Süd-Slave, Sumo, Swahili, Swasi, Syrisch-Arabisch, Tachelhit, Tadschikisch, Tagargrent, Tagisch, Tahitianisch, Tahtlan, Talodi, Tamahaq, Tamazight, Tamil, Tarasco, Tarifit, Tatarisch, Tatisch, Tawahka, Taznatt, Telugu, Tetun, Thai, Tibetisch, Tigrinja, Tobi, Tok Pisin, Toligbe, Tonganisch, Topasa, Torlakisch, Trinidadisch, Tsachur, Tschakawisch, Tschechisch, Tscherkessisch, Tschetschenisch, Tschin, Tschuwaschisch, Tsonga, Tswana, Tumzabt, Türkisch, Turkmenisch, Tutchone, Tuvalu, Tuwinisch, Udmurtisch, Uigurisch, Ukrainisch, Ungarisch, Urdu, Usbekisch, Venda, Venezianisch, Vietnamesisch, Wali, Walisisch, Wepsisch, Weißrussisch, Xhosa, Yapesisch, Yeyi, Yombe, Yoruba, Yukatekisch-Kantonesisch, Yulu, Zande, Zarma, Zazaki, Zemba, Zhuang und Zulu.

Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Zusendung ihrer Übersetzungen. Nehmen Sie einfach Kontakt zu unseren Mitarbeitern auf und lassen Sie sich telefonisch helfen.

Expressservice und Eildienst immer termingerecht und zuverlässig

Bohmann Übersetzungen wickelt jede Übersetzung immer schnellstmöglich, auch im Expressservice, ab. Wir stellen zudem sicher, dass die Qualität einer Übersetzung nicht leidet. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht bei uns an höchster Stelle.

Aufgrund unseres Expertennetzwerkes können wir einen 24-Stunden-Service für Übersetzungen anbieten und uns damit nahezu jeder zeitlichen Herausforderung stellen. Ein Expressservice oder Eilservice ist außerdem bei uns immer möglich. Hierfür erheben wir teilweise einen geringen Aufpreis. Bislang konnten wir in den vergangenen Jahren unsere Texte immer termingerecht und qualitativ hochwertig liefern. Wenn wir einen bestimmten Termin mit Ihnen vereinbaren, können Sie sich auch auf uns verlassen. Unser Expressservice beinhaltet auch die Bearbeitung der Kundentexte über Nacht, so dass am nächsten Morgen bereits mit diesen Texten weiter gearbeitet werden kann. Im Rahmen unseres Eilservice sorgen wir sogar noch dafür, dass unsere Kunden die fertigen Texte persönlich zugestellt bekommen. Dieses organisieren wir über besondere Kurierdienste, da eine andere Versandart unter Umständen zu lange dauern könnte.

Bei der Auftragsannahme können Sie mit den Mitarbeitern von Bohmann Übersetzungen klären, zu wann Sie Ihre Texte zurück erhalten möchten. Wir beraten Sie gerne. Wichtig ist aber immer, dass die gewünschte Übersetzung nicht an ihrer Qualität verliert. Oft ist die Erstellung in einem Expressservice als Zusatzoption nicht unbedingt notwendig. Wir beraten Sie hierbei immer offen und ehrlich. Meistens werden die Übersetzungen derart zeitnah erstellt, dass ihre Unterlagen auch ohne Zusatzkosten termingerecht geliefert werden.

Sollte es sich bei den Übersetzungen um beglaubigte Unterlagen handeln können wir diese auch termingerecht versenden. Hierbei sind auch Sendungen in das Ausland über uns möglich. Hierzu haben wir verlässliche Partner, die eine termingerechte und persönliche Zustellung sicherstellen. Hierzu zählen auch Same-Day und Overnight-Zustellungen. Über unsere besonderen Konditionen in diesem Bereich können unsere Kunden auch hier nicht nur Geld sondern auch Zeit sparen. Auch die Abwicklung des Versandes können wir hierbei gerne für Sie organisieren. Weitere Kosten entstehen hierbei nicht.

Bestenfalls senden Sie uns Ihre Texte für Lektorate oder Korrektorate als Email. Hierzu können Sie gerne die technischen Voraussetzungen unserer Homepage nutzen. Sie können die Texte aber auch per Faxnachricht oder postalisch an unsere Niederlassungen in Hamburg und/oder Lüneburg senden. Wir nehmen ihre Lektorate und Korrektorate auch gerne auf einem Datenträger entgegen. Ihre Texte können sie u.a. in den Formaten

.ai, .asp, .bif, .cdr, .csv, .ddb, .doc, .dll, .docx, .edb, .esp, .exe, .fm, .gif, .htm,.html, .indd, .ini, .inx,.isc, .itd, .jpeg, .jsp, .mif, .msb, .pdf, .pm, .ppt, .pptx, .psd, .pxf, .ppf, .qxq, .rc, .rtf, .sgml, .tdb, .tiff, .tmx, .ttx, .txt, .vbs, .xls, .xlsx, .xml zusenden.

Bei anderen Formaten empfiehlt sich eine Rücksprache mit dem jeweiligen Sachbearbeiter, damit eine schnelle Lösung gefunden wird. Die Rücksendung der Lektorate oder Korrektorate erfolgt nach Wunsch unserer Kunden. Hierbei können die Lektorate und Korrektorate in dem Format zurückgesendet wird, das vom Kunden bevorzugt wird.

Für folgende Fachbereiche haben wir in den vergangenen Jahren bereits Lektorate und Korrektorate angefertigt:

Apparatebau, Architektur, Bank- und Börsenwesen, Bauwesen, Biologie, Chemie, Datenverarbeitung, Elektronik, Elektrotechnik, Erbenermittlungen, Fahrzeugbau, Finanzen, Funk- und Fernsehen, Informatik, Korrespondenz, Luftfahrttechnik, Marketing, Maschinenbau, Medizin, Messe/Ausstellung, Nachlasswesen, Naturwissenschaften, Patentschriften, Pharmazie, Recht, Sport, Sprachwissenschaften, Steuerwesen, Technik, Textilindustrie, Textverarbeitung, Touristik, Umweltschutz, Verlagswesen, Versicherungswesen, Vertragswesen, Werbung, Werkzeugbau, Wirtschaft und Wissenschaft.

Lektorate und Korrektorate können wir zudem in allen Sprachen vornehmen, die von uns angeboten werden. Eine entsprechende Sprachliste können Sie unserer Homepage entnehmen.

Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Zusendung ihrer Lektorate oder Korrektorate. Nehmen Sie einfach Kontakt zu unseren Mitarbeitern auf und lassen sich telefonisch helfen.

Das kommt auf den jeweiligen Text und der konkreten Zielgruppe für die Übersetzung an. Grundsätzlich ist sicher, dass alle Übersetzungen von einem Muttersprachler angefertigt werden sollten. Dieses wird bei Bohmann Übersetzungen auch entsprechend gehandhabt. Sobald es um sprachliche Besonderheiten oder Feinheiten geht, ist die Übersetzung eines Muttersprachlers unumgänglich erforderlich.

Durchaus gibt es aber auch Textkonstellationen wo es ein Vorteil sein kann, dass die Quellsprache die Muttersprache des eingesetzten Übersetzers ist. In diesem Fall wird das anschließende Lektorat in jedem Fall durch einen Muttersprachler der Zielsprache durchgeführt.

Im Rahmen von Dolmetschereinsätzen verhält es sich ebenso. Hier werden bestenfalls auch gemischte Teams zusammengestellt, so dass jeder Zuhörer die Sprachübertragung von einem Muttersprachler erhält.

Für folgende Sprachen können bei Bohmann Übersetzungen Muttersprachler eingesetzt werden:

Aba, Abasinisch, Abchasisch, Abo, Acheron, Adamawa-Ubangi, Adygeisch, Afar, Affiti, Afrikaans, Aguna, Albanisch, Altaisch, Amharisch, Angaur, Anglais, Anglogranadisch, Anglokaribisch, Antigua-Kreolisch, Arabe, Arabisch, Arakanisch, Aranesisch, Armenisch, Aromunisch, Aserbaidschanisch, Aseri, Aymara, Bahamisch, Bajan, Baka, Balkarisch, Bambara, Barbuda-Kreolisch, Bariba, Baschkirisch, Baskisch, Bau, Begali, Beli, Belizian Creole, Berberisch, Birmanisch, Bislama, Bissa, Birwa, Blackfoot, Bolo, Bongo, Bosnisch, Bretonisch, Bulgarisch, Burjatisch, Chakassisch, Chamorro, Chaouia, Chibcha, Chichewa, Chinesisch, Choco, Chokwe, Chorti, Chuukesisch, Cocoy, Cook-Island Maori, Coptic, Cree, Dakota, Dänisch, Dari, Dardisch, Defoidisch, Dene, Deutsch, Dinka, Divehi, Drawidisch, Dogoso, Dogrib, Domari, Dongala, Dyula, Dzongkha, Ebon, Englisch, Ersja-Mordwinisch, Estnisch, Färöisch, Farsi, Filipino, Finnisch, Finnougrisch, Flämisch, Fon, Frankogranadisch, Französisch, Fula, Fulbe, Gagausisch, Galicisch, Galloitalienisch, Galluresisch, Garifuna, Genuesisch, Georgisch, Ghomara, Goranisch, Griechisch, Grönländisch, Guarani, Gudscharati, Gur, Haitianisch, Hausa, Hassani, Hawaiianisch, Hebräisch, Herero, Hindi, Hiri Motu, Igneri, Indoarisch, Indonesisch, Inguschisch, Innuinaqtun, Inukitut, Inuvialuktun, Iranisch, Irisch, Islander-Creole, Isländisch, Istrisch, Istrorumänisch, Italienisch, Jakutisch, Japanisch, Jemenitisch, Jicaque, Jiddisch, Judezmo, Kabyle, Kajkawisch, Kalanga, Karbadinisch, Kalmückisch, Kantonesisch, Kanuri, Karatschaiisch, Karelisch, Karen, Karolinisch, Kasachisch, Kaschmiri, Kastilisch, Katalanisch, Katschin, Kaukasisch, Kekchi, Kenuzi, Khmer, Kickapoo, Kinyarwanda, Kirgisisch, Kiribati, Kirundi, Komi, Komo, Komorisch, Konkani, Korandje, Koreanisch, Kordofanisch, Korsisch, Kosraeianisch, Krajkawisch, Kreol-Englisch, Kreolisch, Kroatisch, Kulyk-Mari, Kurdisch, Kuschitisch, Kutenai, Kutchin, Kwa, Lachisch, Lama, Laotisch, Laro, Latein, Lenca, Lesgisch, Lettisch, Letzeburgisch, Limon-Creole, Litauisch, Lokoja, Luchazi, Lunda, Madegassisch, Malaiisch, Malayalam, Maltesisch, Mam, Mandarin, Mande, Maori, Marathi, Mashi, Mazedonisch, Mbongola, Mehri, Michif, Mirandes, Miskito, Mohawk, Mokole, Mokscha-Mordwinisch, Moldauisch, Monegassisch, Mongolisch, Montenegrinisch, Mopan, More, Moro, Nago, Nama, Nauru, Ndebele, Nenzisch, Nepali, Neuarabisch, Niederländisch, Niederlitauisch, Niue, Nod-Slave, Norfuk, Norwegisch, Ojibwa, Okzitanisch, Olyk-Mari, Ossetisch, Palau, Papiamentu, Paschtu, Patois, Pedi, Persisch, Pila, Pipil, Pohnpeianisch, Polnisch, Portugiesisch, Quechua, Rätoromanisch, Romagnol, Romani, Rukwangali, Rumänisch, Russisch, Ruthenisch, Sama, Samisch, Samoanisch, Sardisch, Sassarisch, Schan, Schwedisch, Selonisch, Semiolisch-Kreolisch, Semitisch, Senouto, Serbisch, Seselwa, Sindhi, Singhalesisch, Siwi, Sizilianisch, Slowakisch, Slowenisch, Sola, Somali, Songhai, Sonsorol, Sotho, Soqotri, Spanisch, Stokawisch, Subiya, Süd-Slave, Sumo, Swahili, Swasi, Syrisch-Arabisch, Tachelhit, Tadschikisch, Tagargrent, Tagisch, Tahitianisch, Tahtlan, Talodi, Tamahaq, Tamazight, Tamil, Tarasco, Tarifit, Tatarisch, Tatisch, Tawahka, Taznatt, Telugu, Tetun, Thai, Tibetisch, Tigrinja, Tobi, Tok Pisin, Toligbe, Tonganisch, Topasa, Torlakisch, Trinidadisch, Tsachur, Tschakawisch, Tschechisch, Tscherkessisch, Tschetschenisch, Tschin, Tschuwaschisch, Tsonga, Tswana, Tumzabt, Türkisch, Turkmenisch, Tutchone, Tuvalu, Tuwinisch, Udmurtisch, Uigurisch, Ukrainisch, Ungarisch, Urdu, Usbekisch, Venda, Venezianisch, Vietnamesisch, Wali, Walisisch, Wepsisch, Weißrussisch, Xhosa, Yapesisch, Yeyi, Yombe, Yoruba, Yukatekisch-Kantonesisch, Yulu, Zande, Zarma, Zazaki, Zemba, Zhuang und Zulu.

Sollte Ihre gewünschte Zielsprache nicht aufgeführt sein, melden Sie sich bei uns. Durch unser internationales Netzwerk sind wir bestimmt in der Lage, einen Muttersprachler für Sie zu organisieren.

Standard

$1555monthly
  • Feature 1

Standard

$1555monthly
  • Feature 1

Deutsche, öffentliche Urkunden werden im Ausland oftmals nur dann anerkannt, wenn deren Echtheit in einem besonderen internationalen Verfahren festgestellt wurde. In einem solchen Verfahren wird die Echtheit der Unterschrift, die Eigenschaft, in welcher der Unterzeichner gehandelt hat sowie gegebenenfalls die Echtheit des Siegels auf der Urkunde bestätigt. Da wir über entsprechende Mitarbeiter verfügen, können wir Beglaubigungen in allen Sprachen anbieten.

Legalisation:

Die Legalisation beschreibt die Beglaubigung, welche von einer deutschen Behörde auf einer inländischen öffentlichen Urkunde vorgenommen wird. Sie wird nach dem Konsulargesetz von einem Konsularbeamten in den jeweiligen Botschaften und Konsulaten des Staates vorgenommen, in dem die Urkunde benötigt wird.

Apostille:

Bei der „Haager Apostille“ handelt es sich um eine vereinfachte Form der Echtheitsbestätigung von Urkunden. Sie wird für die Staaten benötigt, die dem Übereinkommen zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Legalisation (Haager Übereinkommen vom 05. Oktober 1961) beigetreten sind. Die Vereinfachung des Rechtsverkehrs, die mit der Unterzeichnung der Mitgliedsstaaten erreicht werden konnte, trägt heute wesentlich zur Entwicklung der Globalisierung bei, weil sie internationale Wege rasch und unbürokratisch ermöglicht.

Die Mitgliedstaaten sind: Albanien, Andorra, Angola, Antigua und Barbuda, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Australien, Bahamas, Barbados, Belarus (Weißrussland), Belgien, Belize, Botsuana, Brunei Darussalam, Dänemark, Dominica, Ecuador, El Salvador, Estland, Fidschi, Georgien, Grenada, Griechenland, Guyana, Honduras, Indien, Irland, Island, Israel, Japan, Kasachstan, Kolumbien, Lesotho, Lettland, Liberia, Litauen, Luxemburg, Malawi, Malta, Marshallinseln, Mauritius, Mexiko, Moldau, Monaco, Mosambik, Namibia, Neuseeland, Niue, Panama, Portugal, Russische Föderation, Salomonen, Samoa, San Marino, Sao Tome und Principe, St. Christopher und Nevis, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Schweiz, Seychellen, Simbabwe, Spanien, Südafrika, Suriname, Swasiland, Tonga, Trinidad und Tobago, Türkei, Ukraine, Vanuatu, Venezuela, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Zypern.

Die beglaubigten Übersetzungen werden für unsere Kunden auch im Expressservice bearbeitet und zugestellt. Zudem beraten wir Sie gerne hinsichtlich der Übersetzung ihrer Dokumente und Urkunden. Beglaubigungen können wir in jeder Sprache vornehmen, die von uns angeboten wird. Wir verfügen über entsprechende Mitarbeiter, welche die Beglaubigungen generieren dürfen.

Falls Sie unsicher sein sollten, ob Sie Beglaubigungen für ihre Übersetzungen benötigen, melden Sie sich einfach bei einem unserer Mitarbeiter. Dort werden Sie völlig unverbindlich hinsichtlich einer notwendigen Beglaubigung beraten.

Bohmann Übersetzungen wurde 1995 gegründet. Von Beginn an war unser Anspruch, Übersetzungen für alle Sprachen und für alle Fachbereiche anbieten zu können. Wir verfügen über ein sehr großes und internationales Netzwerk an Fachübersetzern, so dass wir sicher sind, alle Fachbereiche auch bedienen zu können. Von Beginn an haben wir uns vorgenommen ein möglichst großes Spektrum an Fachbereichen abzudecken. Mit diesem Hintergrund haben wir auch unsere festen und freiberuflichen Übersetzer gesucht und gefunden. Alle sind Spezialisten für bestimmte Fachbereiche. Dieses Wissen haben sie sich durch Studiengänge, weitere Ausbildungen und jede Menge Erfahrung angeeignet. Für unsere Fachbereiche verfügen wir auch über Lektoren und Korrektoren, welche die Übersetzungen im Anschluss bearbeiten können. Unsere Kunden sollen auch eine Terminologie in unseren Texten finden, welche eindeutig dem jeweiligen Fachbereich zugeordnet werden kann.

In den vergangenen Jahren haben wir uns vor allen Dingen auf diese Fachbereiche spezialisiert:

Apparatebau, Architektur, Bank- und Börsenwesen, Bauwesen, Biologie, Chemie, Datenverarbeitung, Elektronik, Elektrotechnik, Erbenermittlungen, Fahrzeugbau, Finanzen, Funk- und Fernsehen, Informatik, Korrespondenz, Luftfahrttechnik, Marketing, Maschinenbau, Medizin, Messe/Ausstellung, Nachlasswesen, Naturwissenschaften, Patentschriften, Pharmazie, Recht, Sport, Sprachwissenschaften, Steuerwesen, Technik, Textilindustrie, Textverarbeitung, Touristik, Umweltschutz, Verlagswesen, Versicherungswesen, Vertragswesen, Werbung, Werkzeugbau, Wirtschaft und Wissenschaft.

Wir können Ihre Texte auch in allen unseren Sprachen bearbeiten. Hierbei können für diese Fachbereiche Übersetzungen, Lektorate und Korrektorate angefertigt werden. Für alle beschriebenen Fachbereiche haben wir auch entsprechende Dolmetscher, die für verschiedene Veranstaltungen eingesetzt werden können.

Unsere Niederlassungen in Hamburg und Lüneburg können diese Dienstleistungen für alle Fachbereiche vornehmen. Bei besonders eiligen Aufträgen können wir einen Expressservice bieten. Dieses gilt für alle Sprachen und auch für alle Fachbereiche.

Melden Sie sich einfach bei uns, wenn Sie Texte aus anderen Fachbereichen bearbeiten lassen möchten. Wir beraten Sie auch gerne für andere Fachbereiche und freuen uns auf den persönlichen Kontakt mit Ihnen.

Bei Bohmann Übersetzungen erhalten Sie als Kunde keine maschinelle Übersetzung. Diese Art der Übersetzung erkennt nicht den wirklichen Inhalt des Textes und übersetzt lediglich Wort für Wort. Durch eine solche Übersetzung werden wir unseren eigenen Ansprüchen keinesfalls gerecht. Eine vernünftige Übersetzung kann nur durch einen Fachübersetzer, der in dem jeweiligen Fachgebiet besonders ausgebildet ist, angefertigt werden. Das kann die maschinelle Übersetzung in keinem Fall leisten.  Zudem werden bei uns die fertiggestellten Übersetzungen noch einem Lektorat unterzogen. So werden wir dem Vier-Augen-Prinzip gerecht und sind sicher, dass eine korrekte Übersetzung an unsere Kunden geliefert wird. Auch das kann die maschinelle Übersetzung nicht liefern. Für bestimmte Bereiche mag eine maschinelle Übersetzung ausreichend sein. Zum Beispiel kann eine solche Übersetzung genutzt werden, wenn man diesen Text im Anschluss nicht veröffentlichen möchte. Sollten Sie jedoch richtig übersetzte Texte benötigen oder haben wollen, ist die maschinelle Übersetzung die falsche Wahl.

Aus Qualitätsgründen nutzen wir überhaupt keine maschinellen Übersetzungen und bieten auch keinen Tool für eine maschinelle Übersetzung an. Unsere Übersetzungen werden von Menschen gemacht, die ein Gefühl für die jeweilige Sprache haben. Nur so lebt eine Übersetzung und kann das wiedergeben, was der Verfasser in der Quellsprache ausdrücken möchte. Das kann die maschinelle Übersetzung nicht leisten. Die automatische Erstellung von Lektoraten und Korrektoraten kann ebenfalls nicht mithalten. Im überwiegenden Teil kann durch eine maschinelle Textbearbeitung nicht der Sinn eines Satzes erkannt und richtig lektoriert werden. Auch in diesem Punkt verliert die maschinelle Textbearbeitung gegen die menschliche Textbearbeitung. Aus unserer Sicht gehört die maschinelle Bearbeitung von Texten, egal ob Übersetzung, Lektorat oder Korrektorat nicht in ein professionelles Übersetzungsbüro.

Lassen Sie sich gerne von uns weiter beraten. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen in Hamburg und in Lüneburg gerne persönlich und telefonisch zur Verfügung. Eine maschinelle Antwort werden Sie nicht bekommen, da Sie uns immer persönlich erreichen werden. Das ist der menschliche Anspruch von Bohmann Übersetzungen.