Telefondolmetscher finden den richtigen Draht

Das Telefondolmetschen bezeichnet eine ganz besondere Art des Dolmetschens, bei welcher der Telefondolmetscher als Sprachmittler zwischen mindestens zwei Gesprächspartnern eines Telefonats agiert. Es wird für alle Gesprächspartner eine gezielte und unmissverständliche Gesprächsführung ermöglicht. Die Teilnehmerzahl an einer solchen Konferenz ist unbegrenzt. Telefondolmetschen bieten wir, Bohmann Übersetzungen für alle Sprachen an.
Die Voraussetzungen für das Telefondolmetschen schaffen wir für den Kunden. Sie müssen sich keine Software anschaffen oder Programme auf den PC oder auf das Telefon herunterladen. Der Telefondolmetscher wird von dem Projektmanager telefonisch mit dem Kunden verbunden. Hier kann sich der Kunden zuerst mit dem Telefondolmetscher austauschen und das anstehende Gespräch vorbereiten. Der Kunde kann hier auch bestimmte Vorgaben machen, auf die unser Mitarbeiter dann achten kann. Optimaler noch ist Vorbereitungsmaterial für einen Termin, der noch bevorsteht. Der Telefondolmetscher kann sich dann in die Thematik einarbeiten.

Einsatzbereiche des Telefondolmetschens

Diese Form des Dolmetschens bietet sich besonders bei Verkaufs-, Verhandlungs- und Terminplanungsgesprächen an. Grundsätzlich muss der Dolmetscher persönlich nicht anwesend sein und kann stattdessen an einer Telefonkonferenz teilnehmen. Die Applikationen für solche telefonischen Konferenzen können wir unseren Kunden ebenfalls mit anbieten.
Das Telefondolmetschen wird immer populärer. Insbesondere in der Geschäftswelt ist der schnelle und flexible Kontakt zu den internationalen Geschäftspartnern und auch Mitarbeitern unerlässlich. Wir verfügen über diverse Mitarbeiter, die sich im Fachgebiet besonders spezialisiert und weitergebildet haben. Mittlerweile können wir das Telefondolmetschen für alle Sprachen und Fachbereiche anbieten. Unsere Mitarbeiter werden gerade in diesem Fachbereich regelmäßig weiter fortgebildet.

Unsere Spezialisten können wir Ihnen jederzeit zur Verfügung stellen. Auch zur Nachtzeit und an Wochenenden ist eine solcher Einsatz kurzfristig möglich. Wir stellen Ihnen auch die Telefonsoftware für einen solchen Einsatz zur Verfügung. Auf Wunsch können wir aber auch immer einen Dolmetscher zu Ihnen entsenden. Das Telefondolmetschen würde dann bei Ihnen stattfinden, so dass weitere Mitarbeiter oder Geschäftspartner in diesen Vorgang involviert werden können. Die Anwesenheit empfiehlt sich dann, wenn durch den einen Telefonpartner noch Absprachen mit weiteren Personen getroffen werden müssen. Trotzdem ersetzt diese besondere Form nicht das Dolmetschen vor Ort und unter persönlicher Teilnahme der entsprechenden Personen.

Voraussetzungen und Vorbereitungen

Wie schon beschrieben müssen die Teilnehmer keine Installationen am Telefon oder am Computer vornehmen. Die Technik liefern wir zu jedem Termin und zwar in Form von Software, die den gültigen Datenschutzrichtlinien entspricht. Diese verwaltet Bohmann Übersetzungen selbst und ist daher auf keinen Drittanbieter angewiesen. Daten der Telefonate werden auf unseren eigenen Servern zur Verfügung gestellt. Vom Ablauf werden die Gesprächsteilnehmer mit dem Telefondolmetscher zusammengeschaltet. Es spielt hierbei auch keine Rolle, ob die Teilnehmer einen Festnetz- oder einen Mobilfunkanschluss nutzen möchten. Auch ist Telefondolmetschen selbstverständlich mit VOIP möglich. Während des Telefondolmetschens kann auch auf Videodolmetschen umgestellt werden. Dieses ist ohne eine Pause oder Unterbrechung möglich. Bleiben Sie also auf Draht und buchen den nächsten Termin bei uns!