DTP – Desktop Publishing mit Unterstützung des Übersetzungsbüros Bohmann!

Erinnern Sie sich noch an die Zeit, in der man Broschüren, ganze Magazine oder Flugblätter aufwändig auf dem Papier zeichnete, Illustrationen per Hand anfertigte und Texte mühsam in die Schreibmaschine eintippte? Diese Zeiten sind längst vorbei, wobei es neuerdings tatsächlich wieder Künstler und Gestalter gibt, die sich auf das gute, alte Handwerk ohne technische Unterstützung rückbesinnen. Fakt ist aber, dass Dokumente, die aus Bildern und Text bestehen und publiziert werden sollen, heute in aller Regel am Rechner gesetzt werden. Diese Tätigkeit nennt man Desktop Publishing, kurz: DTP. Es geht, darauf deutet die englische Bezeichnung schon hin, um das vom Schreibtisch ausgehende Publizieren.

DTP umfasst verschiedene Aufgabenbereiche. Hierzu zählen unter anderem:

  • die technische Redaktion
  • die grafische Gestaltung
  • die Layouterstellung
  • der Fremdsprachensatz
  • sowie die Druckproduktion.

Auch wenn es dank DTP nie so einfach war, zu publizieren, ist es doch nahezu unmöglich, all diese Schritte, die von der Texterstellung über die Digitalisierung von Bildern und das Layouten bis hin zur Druckproduktion reichen, ohne professionelle Unterstützung zu gehen. Die Übersetzungsagentur Bohmann mit Sitz in Berlin, Hamburg und Lüneburg ist ein renommiertes Übersetzungsbüro, das Ihnen bei sämtlichen dieser Punkte wertvolle Unterstützung leisten kann.

 

DTP – am besten mit einem starken Partner

Ganz gleich, was Sie publizieren möchten – Bohmann Übersetzungen kann Sie im Bereich DTP so unterstützen, dass Ihr Dokument schnell in einer Qualität zur Verfügung steht, die Ihre Leser genauso wie Sie begeistern wird. Dabei spielt es keine Rolle, wo die Adressaten Ihrer Publikation sitzen – schließlich bietet Ihnen die Übersetzungsagentur Bohmann professionelle Übersetzungen in nahezu jede Sprache der Welt an. Als App-Übersetzungsbüro und Software-Übersetzungsbüro gilt dies übrigens auch für Softwareübersetzungen und Lokalisierungen.

Aufgrund der Größe und der langjährigen Erfahrung unseres Übersetzungsbüros beschäftigen wir nicht nur Übersetzer und Dolmetscher, sondern auch Projektmanager und Mitarbeiter, die für die grafische Gestaltung zuständig sind. Was leider noch immer viele Unternehmen bei der Erstellung von Publikationen außer Acht lassen, ist die Tatsache, dass sich das Layout eines Dokuments grundlegend verändert, wenn man den Text übersetzen lässt. Wichtige Stichworte sind in diesem Zusammenhang sind Sonderzeichen und die vom Ursprungstext abweichende Textlänge. Wenn Sie vorhaben, eine Publikation in mehreren Sprachen zu veröffentlichen, sollten Sie immer mit einem renommierten Übersetzungsbüro zusammenarbeiten, das sich der Unterschiede zwischen der reinen Textverarbeitung und DTP voll bewusst ist und den Text niemals isoliert von seinem späteren Verwendungszweck betrachtet.

Sind Sie unsicher, welche Aufgaben im Bereich DTP Sie an das Übersetzungsbüro auslagern und welche Sie selbst übernehmen sollen? Wir empfehlen Ihnen, sich zunächst mit unserer Agentur in Verbindung zu setzen. Der für Sie zuständige Projektmanager spricht Ihren Auftrag detailliert mit Ihnen durch. Hierbei stellt er Ihnen gern auch vor, an welcher Stelle des DTP wir Sie mit unseren Dienstleistungen entlasten können. Welche Arbeiten Sie lieber selbst übernehmen, ist selbstverständlich Ihnen überlassen. Statt starrer Abläufe bietet Ihnen Bohmann Übersetzungen einen maßgeschneiderten Weg bis zur Publikation. Rufen Sie in einer unserer Niederlassungen an oder schreiben Sie uns, wenn Sie sich der Herausforderung DTP mit einem starken Partner an der Seite stellen möchten!