Grafische Gestaltung – der perfekte Look für Ihre Inhalte

Menschen reagieren heute auf optische Reize vollkommen anders als noch vor wenigen Jahren. Galt es am Ende des 20. Jahrhunderts noch als normal, Kunden, Mitarbeitern oder Geschäftspartnern komplexe Inhalte durch ausführliche Texte verständlich zu machen, gilt heute die grafische Gestaltung eines Texts als mindestens ebenso wichtig für das Verständnis wie der Inhalt selbst. Was nützt der beste Werbetext, wenn der Leser ihn in sozialen Netzwerken, auf Online-Bannern oder Blogs nicht auf den ersten Blick wahrnimmt? Die grafische Gestaltung entscheidet maßgeblich darüber mit, ob Inhalte als interessant, relevant und sogar glaubwürdig erscheinen.

In Kommunikationsabteilungen großer Unternehmen arbeiten Grafikdesigner und Texter eng zusammen. Die grafische Gestaltung entscheidet darüber, wie viele Zeichen eine Überschrift haben soll, wie viele Absätze einen Text gut aussehen lassen und wo auf der Seite wichtige Inhalte platziert und optisch hervorgehoben werden können. Wann immer Sie eine Übersetzung anfertigen lassen, verändert sich das optische Erscheinungsbild des Texts. Wörter haben in der Zielsprache eine andere Länge, Umbrüche verschieben sich, sprachspezifische Buchstaben und Zeichen sorgen für andere Blickfänge.

Legen Sie Wert darauf, dass die grafische Gestaltung Ihres Texts auch in der Zielsprache überzeugt? Dann setzen Sie bei der Übersetzung auf die professionelle Unterstützung des Übersetzungsbüros Bohmann.

Grafikdesigner bei der grafischen Gestaltung

Was ein Übersetzer mit der grafischen Gestaltung Ihrer Texte zu tun hat

Schon oft haben wir in unserer Übersetzungsagentur Berichte über entsetzte Grafikdesigner gehört, die nach einer Übersetzung Schwierigkeiten damit hatten, den Text in eine optisch ansprechende Form zu bringen. Ob Packungsbeilage mit Sicherheitshinweisen, Werbetext oder ein ganzes Buch – wann immer eine Übersetzung angefertigt wird, entsteht ein komplett neues Bild, mit dem der Grafikdesigner mitunter gar nicht rechnet.

Das Übersetzungsbüro Bohmann arbeitet von drei Standorten aus – Berlin, Hamburg sowie Lüneburg – für unterschiedlichste Kunden. Ein eigens entwickeltes Qualitätsmanagement sorgt dafür, dass jeder Kunde – ob Privatperson, wissenschaftliches Forschungsinstitut, mittelständischer Betrieb oder global agierendes Unternehmen – die Übersetzung erhält, die er sich gewünscht hat. Eine Besonderheit der Übersetzungsagentur ist der Projektmanager, der jedem Kunden zugeteilt wird. Dieser wird nach der Kontaktaufnahme nicht nur den passenden Übersetzer für den Auftraggeber auswählen, sondern auch alle Fragen klären, die für die Übersetzung wichtig sind. Hierzu gehört stets auch die Frage, ob bei der grafischen Gestaltung des Texts etwas Besonderes zu beachten ist. Zudem arbeiten bei Bohmann Übersetzung Grafiker und können direkt mit den Übersetzungen arbeiten und Ihre Grafiken erstellen.

Grafische Gestaltung bei Bohmann Übersetzungen

Ihre Möglichkeiten, auf die Optik des Texts Einfluss zu nehmen, sind vielfältig. Je genauer Sie Ihre Wünsche formulieren, desto eher wird die Übersetzung auch, was die grafische Gestaltung betrifft, dem entsprechen, was Sie erwarten. Haben Sie für den Ursprungstext einen grafischen Gestalter engagiert? Stellen Sie gern den direkten Kontakt zwischen Ihrem Grafikdesigner und dem Projektmanager von Bohmann Übersetzungen her. Sie können die Umsetzung der grafischen Gestaltung auch gleich bei Bohmann Übersetzungen in Auftrag geben. Dann sparen Sie vor allen Dingen Zeit und Geld.
Je detaillierter im Briefing Zeichenzahlen und andere Besonderheiten dargestellt werden, desto einfacher ist die Arbeit des Übersetzers. Die Agentur arbeitet mit Übersetzern zusammen, die allesamt Muttersprachler sind. Sie verfügen über einen riesigen Wortschatz und so fällt es diesen nicht schwer, bestimmte Sachverhalte geschickt umzuformulieren, damit sie zu den Ideen des grafischen Gestalters passen.